Carmeliet

Seminarwoche

HS09

FS09 / HS08



HS09: Beton & Architektur Flyer



Die Seminarwoche des Lehrstuhls für Bauphysik setzt sich im HS09 zusammen aus einem Besuch beim Betonproduzenten Lafarge in Lyon (F) sowie Besichtigungen von alten und neuen Betonbauten (Calatrava, Le Corbusier,...).
Ziel ist es, das Baumaterial Beton näher kennen zu lernen. Seine spezifischen Eigenschaften, Zusammensetzungen, Herstellung, aktuelle Froschungsarbeiten und Anwendungsmöglichkeiten werden vorgestellt und diskutiert; auch das Thema ‚Nachhaltigkeit und Beton‘ wird angesprochen.

Die Veranstaltung findet gänztägig von So 18.10. bis Sa 24.10. 2009 in und um Lyon statt.
Die Kosten betragen CHF 500 -750.

Top



FS09: GLAS & Architektur Flyer



Die Seminarwoche des Lehrstuhls für Bauphysik setzt sich im FS09 zusammen aus einem Workshop an der Forschungsanstalt EMPA zum Thema Glas in der Architektur und Besichtigungen von Glasherstellung und -forschung und Glasarchitektur.
Ziel ist es, das Baumaterial Glas näher kennen zu lernen. Seine spezifischen Eigenschaften, Zusammensetzungen, Herstellung, aktuelle Forschungsarbeiten und Anwendungsmöglichkeiten werden vorgestellt und diskutiert; insbesondere eine energetisch sinnvoller Umgang mit Glas soll thematisiert und am Modell erforscht werden.

Die Veranstaltung findet ganztägig von Montag 23.03 bis Freitag 27.03.2009 mehrheitlich an der EMPA in Dübendorf statt. Jeweils einen Tag verbringen wir in Basel und Lausanne. Die Kosten betragen CHF 250 - 500.

Top



HS08: Vom Material zur Struktur Flyer



Die Seminarwoche des Lehrstuhls für Bauphysik findet im HS08 als Workshop an der EMPA statt.
Ziel ist es, gängige Baumaterialien, ihre Eigenschaften und besonders ihre Anwendung näher kennenzulernen. Welche Tragstruktur und Konstruktion ist möglich und sinnvoll für ein bestimmtes Material und wie belastbar ist ein solches Tragwerk?
Verschiedene Baustoffe und ihre spezifischen Eigenschaften werden jeweils vormittags in Vorträgen, Laborbesuchen und -tests von Fachpersonen vorgestellt und untersucht. Am Nachmittag sollen die Tragstrukturen zb. einer Brücke, eines Turmes entworfen, im Modell konstruiert und schliesslich Ende der Woche im Labor einem Belastungstest unterzogen werden.

Die Veranstaltung findet ganztägig von Montag 20.10. bis Freitag 24.10.2008 incl. Verpflegung am Materialprüfungsinstitut EMPA in Dübendorf statt.

Top

Bitte wechseln Sie Ihren Browser
Seite zuletzt geändert am 17.09.2009 15:44 Uhr